Glückskeks aus Filz

Heute habe ich für euch ein kleines Tutorial für Glückskekse aus Filz.

IMG_9788

Ihr braucht für dieses DIY nur eine Nadel ,einen Faden und ein kreisrundes Stück Filz.

Der Durchmesser dafür ist eigentlich egal , nur solltet ihr euch davor überlegen wie groß der Glückskeks sein soll.

Und dann gehts auch schon los:

IMG_9789

Als erstes müsst ihr euren Kreis in der Mitte falten und in der Mitte ein Stück zusammennähen.

IMG_9791

Jetzt kommt auch schon der „schwierigste “ Teil des ganzen.

Ihr müsst jetzt den Glückskeks umdrehen , das heißt ihr nehmt einfach eure „viertel“ und klappt sie nach außen.

das hört sich jetzt komplizierter an als es ist also keine Angst ihr schafft das schon. ; )

IMG_9794

Als letztes könnt ihr jetzt noch einen Spruch in den Glückskeks reinlegen und ihn zusammennähen oder kleben .

Wer will kann natürlich auch noch Glitzer oder Pailletten mit reintun , das klappt auch sehr gut und wenn der Empfänger ihn dann aufmacht hat er nochmal eine extra Überraschung.

IMG_9796

Und das wars auch schon.

Oben seht ihr jetzt noch ein paar Glückskekse die ich mit einer Freundin zusammen gemacht habe.

Viel Spaß beim nachbasteln. ; )

Sarah

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *