Anleitung für eine Überraschungsbox

Heute habe ich eine Überraschungsbox für euch. : )

Das Besondere daran ist das sie aufgeht sobald ihr sie öffnet und jetzt viel Spaß mit der Anleitung.

Ihr braucht:

IMG_9722

– ein Stück Tonkarton in den Maßen 21*21 cm

– 8 Quadrate in den Maßen 6,5*6,5 cm

-ein Falzbein/einen Dottingtool oder einfach einen Stift oder ähnliches

-Dekorationssachen wie Pailletten,Halbperlen usw.

-und natürlich Kleber eurer Wahl ,eine Schere , einen Bleistift und ein Lineal

 

 

Und so gehts:

Als Erstes nehmen wir uns das große Stück Tonkarton und markieren uns 7 cm und 14 cm von allen Seiten .

Danach falten wir die Linien nach und dann sollte es so aussehen.

IMG_9724

Nun schneiden wir die äußeren Eckteile ab so dass ein Kreuz entsteht.

IMG_9726

Als nächstes basteln wir den Deckel. dafür braucht ihr ein 10*10 cm großes Stück Tonkarton.

Davon messt ihr von jeder Seite 1,5 cm ab und faltet die Ränder weg.

Am besten ist es wenn ihr euch Laschen hinschneidet, dann wirkt dass ganze einfach sauberer.

Achtet nur darauf , dass ihr die Laschen in einer Richtung anbringt, ich habe sie jetzt z.B. alle rechts angebracht.

IMG_9727

Nun müsst ihr nur noch den Deckel zusammenkleben und dann haben wir schon die Grundform der Box.

IMG_9728

So sollte die Box dann aussehen:

IMG_9729

Die 8 Musterpapiere müssen jetzt nur noch auf die Ränder der Box geklebt werden ,wie ihr seht habe ich an den Seiten noch einen kleinen Rand gelassen.

IMG_9730

Jetzt könnt ihr eure Box dekorieren wie ihr wollt.

IMG_9735

Und dass ist jetzt meine fertige Box:

IMG_9734

Ich hoffe euch hat die Box gefallen und bis zum nächsten mal.

Sarah<3

One Response to “Anleitung für eine Überraschungsbox

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *