Wolkenmagnet im Kawaiistil

Hallo zusammen,

Ich wünsche euch ein frohes und erfolgreiches Jahr.

Als heutiges DIY hab ich mir einen Wolkenmagnet überlegt, welcher an den Kawaiistil angelehnt sein soll.

Dafür braucht ihr:

IMG_0002

– einen schwarzen Stift

– ein weißes Stück Tonkarton

– ein Wattepad

– Wackelaugen

– etwas zum Kleben

 

Und wenn ihr das alles zusammen habt , dann geht es auch schon los.

IMG_0003

Als erstes schneidet ihr aus dem weißen Tonpapier eine Wolke aus,  ihr könnt da auch eine Vorlage benutzen, ich hab das jetzt aber frei Hand gezeichnet und dann ausgeschnitten.

IMG_0004

Danach nehmt ihr eure Wattepads und zupft es auseinander, so das kleine Stücke entstehen.

Diese klebt ihr dann auf eure Wolke drauf, Überreste werden einfach abgeschnitten.

IMG_0005

Dann nur noch die Augen aufkleben und den Mund aufmalen.

Zum Schluss noch den Magneten auf die Rückseite aufkleben und dann seid ihr auch schon fertig.

IMG_0008

Das ist dann die fertige Wolke .

Dieses Prinzip geht wirklich sehr schnell und geht natürlich auch mit anderen Figuren.

Ich hoffe euch hat das DIY gefallen und dann bis um nächsten mal.

Sarah

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *