Einfache und süße Dekoeule

Heute habe ich eine süße Dekoeule für euch .

Ich hoffe euch gefällt dieses DIY und dann viel Spaß beim Nachbasteln.

Ihr braucht:

IMG_9776

-eine Klopapierrolle

-ein Stück braunen Tonkarton  in den Maßen 15*11,5, wenn ihr eine weiße Eule machen wollt braucht ihr einen weißen usw. da könnt ihr rumexperimentieren ; )

-ein Musterpapier eurer Wahl

-einen Kreisschneider oder einen kleinen runden Deckel als Vorlage

-doppelseitiges Klebeband

-den Schnabel und die Füße hab ich übrigends einfach aufgemalt und ausgeschnitten, es gibt aber auch genügend Vorlagen im Internet

Und dann kanns auch schon losgehen:

IMG_9780

So als erstes habe ich jetzt die Klopapierrolle mit dem braunem Papier umwickelt .

Danach habe ich eine sogenannte Pillow Box oder auch Kissenbox gebastelt.

Dafür habe ich einfach eine CD und mein Falzbein genommen und oben / unten auf beiden Seiten die Umrisse nachgefahren.

Es gibt dafür aber auch viele Anleitungen , schaut da einfach mal .

 

IMG_9782

Jetzt sind die kleinen Kreise dran, diese könnt ihr einfach mit einem Kreisschneider wie oben auf dem Bild ausschneiden.

IMG_9783

Alles zusammengesetzt sollte dass dann so aussehen.

Achtet darauf, dass ihr zuerst die Füße und dann die Kreise festklebt.

IMG_9784

Hier seht ihr jetzt dass Gesicht , dafür hab ich einfach zwei große weiße Kreise und zwei kleinere schwarze Kreise ausgeschnitten , zusammengeklebt und auf der Nase befestigt.

Ihr könntet hier auch Wackelaugen nehmen, achtet nur darauf das sie groß genug sind.

IMG_9786

Und dass ist jetzt meine fertige Eule .

Sieht sie nicht süß aus ?

Sarah

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *